Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS

Winterbergstr. 28, 01277 Dresden
Deutschland

Hallenplan

GIFA 2019 Hallenplan (Halle 13): Stand C38

Geländeplan

GIFA 2019 Geländeplan: Halle 13

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 26  Beratung, Planung, Dienstleistungen, Engineering

Unsere Produkte

Produktkategorie: Beratung, Planung, Dienstleistungen, Engineering

Labor für Qualität und Zuverlässigkeit

Die Prüfung nach nationalen und internationalen Standards bzw. kundenspezifischen Programmen werden entwicklungsbegleitend in beinahe allen Bereichen der Qualitätssicherung eingesetzt. Untersuchungen erfolgen dabei durch detaillierte Umwelt-, Werkstoff- und Sicherheitsprüfungen. Voraussetzung dafür sind die umfangreiche technische Ausstattung des Prüflabors sowie die langjährige Erfahrung der Mitarbeiter auf den Gebieten Prüfplanung, -durchführung und -auswertung. Vorrichtungsbau und regelmäßige Kalibrierung der Mess- und Prüfmittel runden das Tätigkeitsfeld ab.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beratung, Planung, Dienstleistungen, Engineering

Mechanische Prüfung

Materialkennwerte wie Festigkeit, Härte und Bruchzähigkeit sind für die Bauteilauslegung und Weiterentwicklung moderner Werkstoffe entscheidend. Das Fraunhofer IKTS greift auf eine Reihe genormter Prüfverfahren sowie Sonderprüfverfahren zurück, um mechanische Werkstoffeigenschaften entlang des gesamten Entwicklungszyklus zu bestimmen.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Beratung, Planung, Dienstleistungen, Engineering

Pulver- und Suspensionscharakterisierung

Mit neuen Anwendungsbereichen und höheren Anforderungen an ein Produkt wird die Qualität eines Ausgangsrohstoffs zu einem entscheidenden Parameter für Hochleistungswerkstoffe. Insbesondere bei keramischen und pulvermetallurgischen Fertigungsverfahren eröffnet die Charakterisierung der Pulver und Suspensionen die Möglichkeit, bereits frühzeitig potenzielle Qualitätsmängel und Defektursachen zu identifizieren.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Metallschmelzenfilter aus zellulären Keramiken #5 Keramische Schutzplatten für langzeitstabile Krätzeschilder #5 Keramische Formwerkstoffe für verbesserte Abkühlprozesse und einsatzoptimierte Gefügestrukturen #5 Additive Fertigung von Gießformen und -kernen #5 Berührungsloses Schmelzen mit porösen Tiegeln #5 Poröse Keramikeinlagen für hochbeanspruchte Leichtmetall- und Graugussbauteile #5 Gasdurchlässige Keramik zu Stabilisierung von Anlagenkomponenten #5 Bauteilrückverfolgung und Plagiatschutz #5 Zerstörungsfreie Prüfverfahren

Mehr Weniger