Standverwaltung
Option auswählen

MELTEC Industrieofenbau GmbH

Josef-Haas-Str. 6, 4655 Vorchdorf
Österreich
Telefon +43 7614 51990
Fax +43 7614 51990-25
info@meltec.at

Hallenplan

GIFA 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand F23

Geländeplan

GIFA 2019 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Schmelzbetrieb
  • 02.02  Elektrisch beheizte Schmelzöfen und Warmhalteöfen (Gießeinrichtungen s.u.10.01)
  • 02.02.04  Schmelzöfen und Warmhalteöfen, widerstandsbeheizt
  • 10  Gießmaschinen und Gießeinrichtungen
  • 10.03  Peripheriegeräte und Hilfsstoffe für das Druckgießen (Druckgießformen siehe unter 17.03.01)
  • 10.03.01  Dosier- und Zuteileinrichtungen zum Druckgießen

Dosier- und Zuteileinrichtungen zum Druckgießen

Unsere Produkte

Produktkategorie: Schmelzöfen und Warmhalteöfen, widerstandsbeheizt

AVDF | Aluminium Vakuum Dosierofen

Die Wannenöfen sind für den Warmhaltebetrieb von Aluminium-Druckgusslegierungen konzipiert. Feuerfestauskleidung und eine hochwertige Hinterisolierung führen zu einem sehr geringen Energieverbrauch und somit niedrigen Betriebskosten.“ Die Langlebigkeit der Wanne und eine einfache Reinigung des Schmelzbades sind weitere Vorteile dieses Wannenaufbaues. Die Beheizung erfolgt durch die im Deckel integrierten Heizelemente, die sich durch ihre Leistung und Lebensdauer auszeichnen. Die Ansteuerung der Heizelemente erfolgt über Thyristoren, welche die Schmelze überhitzungsfrei auf Temperatur halten. Durch die einfache Verfahrbarkeit des Deckels ist eine sehr gute Zugänglichkeit zum Schmelzbad gegeben und die Pflege der Schmelze einfach möglich. Bei höchsten Ansprüchen an die Schmelze werden die Wannenöfen mit mehreren Kammern ausgestattet. Somit kann die Schmelze in hoher Qualität entnommen werden.

Das Dosiersystem besteht im Wesentlichen aus einem Vakuum-Keramikbehälter, einer Evakuierungseinrichtung zum Ansaugen der Schmelze sowie einem Spezialverschluss an der Ansaugstelle. Der Vakuum-Keramikbehälter wird aus einer nicht benetzbaren, temperaturwechselbeständigen und festen Keramik hergestellt. Die mechanische Bewegung erfolgt über eine servogesteuerte Hub- bzw. Schwenkeinrichtung.
Das System weist folgende Vorteile auf:

  • Schmelzaufnahme unterhalb der Badoberfläche – bessere Schmelzenqualität
  • Füllen des Behälters durch Ansaugen der Schmelze – weniger Oxide
  • Übergabe der Schmelze ohne Luftzutritt – weniger Oxide
  • Übergabe der Schmelze im geschlossenen keramischen Behälter – geringer Temperaturabfall
  • Hohe Dosiergenauigkeit durch integrierte, exakte Mengenerfassung
  • Energieeffizientes und wirtschaftliches Verfahren

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schmelzöfen und Warmhalteöfen, widerstandsbeheizt

MDF | Magnesium Ofen

Der Magnesium Dosierofen dient zum Schmelzen und Warmhalten von Magnesiumlegierungen und ermöglicht ein sicheres und präzises Zuteilen der Schmelze in die Kaltkammer - Druckgussmaschine.
Der MDF wird als Tiegelofen mit drei Heizeinrichtungen ausgeführt. Unsere vielfach bewährte Ofentechnik findet auch hier Anwendung. Durch die gleichmäßige und flächige Verteilung der Beheizung über den ganzen Tiegel ergibt sich eine geringe thermische Belastung.
Dadurch werden der Tiegel, die Isolierung und die Heizeinrichtungen weniger belastet und die Lebensdauer erhöht. Das Dosieren erfolgt über eine mechanische Pumpe und eine schwenkbare Rinne. Beschickungsbedingte Badspiegelschwankungen werden durch das Dosiersystem kompensiert und somit hohe Dosiergenauigkeiten erreicht.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Schmelzöfen und Warmhalteöfen, widerstandsbeheizt

ZRS - Zink Recycling System

 In Gießereien fallen Angüsse und Ausschussteile an. Dieses Material kann in einem modernen, zentralen In-house Recycling System wirtschaftlich vor Ort rückgeschmolzen und dem Gießprozess wieder zugeführt werden. Hohe externe Umschmelzkosten, Zwischenlager- und Transportkosten werden somit vermieden.
Der Prozess beginnt mit dem Sammeln und Zuführen des Recyclingmaterials über das Förderband FCB, dem anschließendem Aufschmelzen im Zink Rückschmelzofen ZRF und endet mit den Flüssigtransport mittels ZTF zu den Maschinenöfen oder dem Abmasseln im Gießband ICD.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Schnell denken, Trends früh erkennen, sofort reagieren." Nur so können zukunftsorientierte, hochwertige Produkte in kurzen Entwicklungszeiten realisiert werden.

Mehr Weniger