Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH

Postfach 2050, 33050 Paderborn
Elsener Str. 7-9, 33102 Paderborn
Deutschland
Telefon +49 5251 309-0
Fax +49 5251 309-123
info@loedige.de

Hallenplan

METEC 2019 Hallenplan (Halle 4): Stand F23

Geländeplan

METEC 2019 Geländeplan: Halle 4

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Anlagen und Einrichtungen zur Herstellung und Aufbereitung von Rohstoffen bzw. Ausgangsstoffen
  • 01.01  Umschlag von Erzen, Koks und anderen Grundstoffen
  • 01  Anlagen und Einrichtungen zur Herstellung und Aufbereitung von Rohstoffen bzw. Ausgangsstoffen
  • 01.02  Erzaufbereitung

Erzaufbereitung

  • 01  Anlagen und Einrichtungen zur Herstellung und Aufbereitung von Rohstoffen bzw. Ausgangsstoffen
  • 01.03  Kohleaufbereitung

Kohleaufbereitung

  • 01  Anlagen und Einrichtungen zur Herstellung und Aufbereitung von Rohstoffen bzw. Ausgangsstoffen
  • 01.05  Sinteranlagen

Sinteranlagen

  • 04  Anlagen und Einrichtungen zur NE-Metall-Erzeugung
  • 04.06  Komponenten, Nebeneinrichtungen

Komponenten, Nebeneinrichtungen

  • 09  Anlagen und Einrichtungen für Umweltschutz und Entsorgung, Gasreinigung
  • 09.01  Entstaubung und Gasreinigung

Entstaubung und Gasreinigung

  • 09  Anlagen und Einrichtungen für Umweltschutz und Entsorgung, Gasreinigung
  • 09.02  Recycling und Entsorgung

Recycling und Entsorgung

  • 09  Anlagen und Einrichtungen für Umweltschutz und Entsorgung, Gasreinigung
  • 09.04  Wasserwirtschaft und Abwasserreinigung

Wasserwirtschaft und Abwasserreinigung

Unsere Produkte

Produktkategorie: Umschlag von Erzen, Koks und anderen Grundstoffen

Pflugschar®-Mischer

Die Lödige Labormischer haben 5, 10, 20 oder 50 l Mischervolumen. Sie verbinden die gewohnte Mischqualität mit reichhaltiger Ausstattung zur Anpassung an die unterschiedlichsten Anforderungen.

Der Pflugscharmischer arbeitet nach dem von Lödige in die Mischtechnik eingeführten Schleuder- und Wirbelverfahren. Ausgerüstet mit Werkzeugen, die auf die jeweilige Aufgabenstellung exakt abgestimmt werden, erhält man Mischungen höchster Qualität.

In einer horizontalen, zylindrischen Trommel rotieren wandnah Pflugscharschaufeln, deren Umfangsgeschwindigkeit und geometrische Form so konstruiert sind, dass sie die Mischkomponenten gegen die Gravitationskraft aus dem Produktbett radial in den freien Mischraum schleudern und gleichzeitig in axialer Richtung bewegen. Über die Schaufelform wird zusätzlich ein Sog für die Partikel weg von der Trommelwand erzeugt - die sogenannte Abhebung. Dabei sind die Mischelemente so ausgeformt und angeordnet, dass sowohl ein sicherer Produkttransport aber auch eine ausreichende Rückvermischung gewährleistet wird. Dieses so erzeugte „mechanische“ Wirbelbett bewirkt unter ständiger Erfassung der gesamten Mischgutmenge die intensivste Vermischung auch bei hohen Mischgutdurchsätzen und kurzen Verweilzeiten bis das fertige Mischgut über die Entleeröffnung den Mischer verlässt.

Anwendungsspezifische Gestaltung der Mischwerkzeuge und Anpassungen der Mischwerkswellen-Drehzahl erlauben einen sehr flexiblen Einsatzbereich des Lödige-Pflugscharmischers, ob zur Aufbereitung von Schüttgütern (pulverförmig, körnig, faserig) oder zur Aufbereitung von pumpfähigen Massen.

Es können auch Komponenten mit extrem unterschiedlichen Schüttgewichten und Strukturen miteinander vermischt werden.

Der optionale Einbau von Messerköpfen in die Mischtrommel erhöht lokal die Turbulenz in der Mischzone extrem. Dies stellt die Vermischung auch feinster Partikel in kleinster Menge sicher und ermöglicht auch das Aufschließen von Agglomeraten hin zu Primärpartikeln.

Die mechanisch erzeugte Wirbelschicht sorgt für eine gesteigerte Vereinzelung der Partikel vor allem im Kopfraum des Mischers; die Oberflächen der einzelnen Partikel stehen deshalb für den Kontakt mit Flüssigkeiten optimiert zur Verfügung, was deren homogene, klumpenfreie Zumischung und Verteilung häufig erst ermöglicht.

Bei dem Labormischer mit einem Behältervolumen von 50 l kann das Gehäuse ohne weitere Montage seitlich verfahren werden und ermöglicht so den einfachen, freien Zugang zum Technikbereich.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Umschlag von Erzen, Koks und anderen Grundstoffen

Vakuum-Schaufeltrockner DRUVATHERM® von Lödige

Mit dem Design des Labor-Vakuum-Schaufeltrockners DRUVATHERM® bietet Lödige dem Anwender in Bezug auf Ergonomie, Maschinentechnik und verfahrenstechnische Optionen eine universell einsetzbare Maschine. Das System bietet im Rahmen von Produkt- und Verfahrensentwicklung ein zuverlässiges Scale-up auf den Produktionsmaßstab und ist ebenso für Kleinproduktionen einsetzbar. Der Labortrockner eignet sich zum Trocknen von Suspensionen, Pasten, Schüttgütern und Pulvern.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Umschlag von Erzen, Koks und anderen Grundstoffen

Wirbelschichtprozessor von Lödige

Der Labor-Wirbelschichtprozessor stellt einen multifunktionalen Wirbelschicht-Prozessor für den Einsatz in Forschung und Entwicklung dar und bildet die ideale Ergänzung zur Serie hochwertiger Lödige-Geräte für das Labor. Für die Prozess- und Produktentwicklung können dabei unterschiedliche Verfahren eingesetzt werden:

Trocknen
Granulieren/Agglomerieren
Coaten (Bottom-Spray/Wurster)
Der Labor-Wirbelschichtprozessor wird als Komplettanlage, anschlussfertig und in GMP-gerechter Ausführung geliefert. Ab- und Zulufteinheit sowie die Steuerung sind in das Edelstahlgehäuse der Maschine integriert.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Lödige ist global führender Anbieter von Mischern, Coatern, Granulatoren, Trocknern und Reaktoren. Als Erfinder des Pflugscharmischers bietet Lödige jahrzehntelange Erfahrung in der Verfahrenstechnik. So kommen Mischer, Coating-Systeme und Granulatoren von Lödige in der Pharmaindustrie, Kosmetik- und Nahrungsmittelbranche zum Einsatz. Genauso ist Lödige in Branchen wie Baustoffe, Umwelt, Mineralien und Erze, Chemie und Kunststoffe zuhause.

Mehr Weniger