Porzellanfabrik Hermsdorf GmbH

Keramikerstraße 5-7, 07629 Hermsdorf
Deutschland

Telefon +49 36601 9373-0
Fax +49 36601 9373-54
info@pofahermsdorf.de

Dieser Aussteller ist Hauptaussteller von

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 15): Stand B30

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 15

Ansprechpartner

Torsten Leipold

Hauptabteilungsleiter
Forschung, Entwicklung, Konstruktion

Keramikerstraße 5-7
07629 Hermsdorf, Deutschland

Telefon
015127651395

E-Mail
torsten.leipold@pofahermsdorf.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Schmelzbetrieb
  • 02.05  Schmelzöfen und Warmhalteöfen, Zubehör
  • 02.05.01  Schmelztiegel

Schmelztiegel

  • 03  Feuerfesttechnik
  • 03.01  Feuerfeststoffe und Erzeugnisse, Wärmedämmstoffe
  • 03.01.03  Feuerfeste Formteile
  • 17  Modell- und Formenbau
  • 17.02  Werkstoffe und Normalien für den Modellbau und Formenbau
  • 17.02.07  Keramik

Unsere Produkte

Produktkategorie: Schmelztiegel

Schmelztiegel

Die Porzellanfabrik Hermsdorf stellt mittlerweile seit einigen Jahren Schmelztiegel für verschiedene Anwendungen aus technischen Keramiken her.

Eine wesentliche Produktgruppe in diesem Bereich sind Tiegel aus dem klassischen Werkstoff Al2O3 C  799.Diese Tiegel werden sowohl in der Metallurgie als auch im Glasbereich eingesetzt.

Für schnelle Temperaturwechsel und hohe Temperaturgradienten, wie sie gerade im Bereich des induktiven Schmelzens auftreten, stehen eine Reihe von Sonderwerkstoffen auf Kieselgutbasis zur Verfügung.

Neben Lösungen für die klassischen Schmelzen von Stahl, Eisen, Nichteisenmetalle sowie Edelmetallenwie Platin und Gold, gibt es neben beschichteten, auch Tiegel aus Y2O3 für Anwendungen im Titanbereich.

Unsere  Formenbauabteilung, sichert zusammen der Herstellungstechnologie des keramischen Schlickergusses eine  eine schnelle und kostengünstige Realisierung auch von kleinen Stückzahlen und sehr individuellen Produkten.

Werkstoffe: Kieselgut, Al2O3,Al2O3 porös, ZTA, AZS, Al2TiO5,Y2O3

Produkte: Tiegel für das Aufschmelzen von Stahl, Eisen- und Nichteisenmetallen, Edelmatallen, Titan 

 

 

 

 

 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Feuerfeste Formteile

Sonderteile für feuerfeste Anwendungen

Die Porzellanfabrik Hermsdorf hat eine eigene Abteilung für Modellbau. In Kombination mit einer großen Werkstoffvielfalt können wir so auf Kundenwünsche schnell und individuell reagieren.

Durch das hier angewandte Produktionsverfahren des keramischen Schlickergusses, sind auch kleine Stückzahlen kostengünstig herstellbar.

Werkstoffe: - Al2O3, Y2O3, Kieselgut, ZTA, C 530, Al2TiO5, AZS, Spinell(MgAl2O4),

 Produkte: - Tiegel, Rohre, Bundrohre, Gießdüsen, Platten, Sonderteile nach Kundenzeichnung 

Mehr Weniger

Produktkategorie: Keramik

Produktinformation Porzellanfabrik Hermsdorf

Das Hauptprodukt unserer Firma sind keramische Wabenkörper für Anwendungen als Speichermedium in Wärmetauscheranlagen. Des weiteren werden diese u.a. in der Abluftreinigung sowie in Raumlüftungs-systemen eingesetzt.

Im Bereich Sonderkeramik werden folgende Produkte in der Porzellanfabrik hergestellt:

  • Keramische Isolationsprodukte aus Porzellan C 110 und Steatit C 221, letzteres vordergründig für den Einsatz als Isolator in der Hochfrequenztechnik .
  •  Typische Produkte: Durchführungen, Stützisolatoren, Rohre
  • Weitere Erzeugnisse aus Porzellan C 110
  • Typische Produkte: Trommelmühlen bis 250 Liter, Regelscheiben für Außenrundschleifmaschinen

        Oxidkeramische Erzeugnisse

  •  Typische Produkte:  
  •  Rohrbögen aus für Anwendungen im Verschleißschutz,           
  •  Tiegel für Anwendungen in Metallurgie und Glas
  •  Sonderteile für Anwendung bei hohen Temperaturen, extremen                                             Thermoschock und aggressiven chemischen Einsatzbedingungen 
  •  Werkstofffe:    Al2O3 C 799, Al2O3 porös, ZTA-Keramik, Al2TiO5, Kieselgut, MgAl2O4, Y2O3

        Keramische Sonderwerkstoffe für den Einsatz in der Gießereitechnik

  • Typische Produkte:
  • Gießtiegel für die Hochfrequenzerwärmung bis 10 Liter, u.a. beschichtet für eine bessere Verschleißbeständigkeit, für die Anwendung im Stahl-, Edelmetall und Titanguss,
  • Sonderanfertigungen nach Kundenwunsch in diesem Bereich,     
  • Gießdüsen, Gießnasen für Gießereianwendungen, Abstellplatten, Schutzplatten, Deckel

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Über 100-jährige Tradition in Technischer Keramik

Die Porzellanfabrik Hermsdorf ist ein Hersteller technischer Keramik, der unter Verwendung einer breiten Palette von keramischen Werkstoffen und unter Einsatz vielfältiger Fertigungs- und Bearbeitungsverfahren Produkte für den Einsatz in vielen Industriezweigen herstellt.

Neben der Hauptproduktionslinie von wabenkörperförmigen Keramikelementen für den Umweltschutz stehen Verschleißschutzprodukte für den Apparatebau, Ausrüstungen für Schmelzprozesse sowie elektrische Isolatoren für Spezialanwendungen in unserem Produktionsprogramm.

Hersteller von Anlagen für Abgas- und Abluftreinigungstechnik, Chemieanlagen, Gießmaschinen, Schleifmaschinen zählen zu unseren Kunden genauso wie Anlagenbauer der Nachrichtenübertragungstechnik.

Das technische Wissen und Können der Porzellanfabrik Hermsdorf beruht auf über 100-jähriger Tradition des Keramikstandortes Hermsdorf auf dem Gebiet der Technischen Keramik. 1897 wurde mit der Entwicklung der Delta-Glocke, einem damals revolutionierenden Hochspannungsisolatorenkonzept, ein erster Meilenstein gesetzt, dem bis heute eine Vielzahl durchschlagender keramischer Neuentwicklungen folgte.

Unsere Herstellungstechnologien in Verbindung mit der Vielfalt an zur Verfügung stehenden keramischen Werkstoffen und Möglichkeit zur individuellen Formgestaltung, bieten großes Potential, auf spezielle Kundenwünsche einzugehen.

Auch kleinste Losgrößen bis hin zur Einzelfertigung erweisen sich wegen der hohen Verschleiß-, Temperatur- und Formbeständigkeit oft als wirtschaftlich sinnvoll.

Im Bereich keramische Schmelztiegel gehören neben Al2O3(C 799) auch Sonderwerkstoffe wie Kieselgutkeramiken mit extremer Temperaturwechsel beständigkeit, ZTA-Keramiken und Y2O3-Keramiken zu unserem Fertigungsprogramm.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

1-9 Mio US $

Exportanteil

max. 75%

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

1890