EKW GmbH

Postfach 1220, 67299 Eisenberg (Pfalz)
Bahnhofstr. 16, 67304 Eisenberg (Pfalz)
Deutschland

Telefon +49 6351 409153
Fax +49 6351 409170
alexander.kugel@ekw-refractories.com

Standort

Hallenplan

GIFA 2015 Hallenplan (Halle 10): Stand H21

Geländeplan

GIFA 2015 Geländeplan: Halle 10

Ansprechpartner

Alexander Kugel

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Bahnhofstr. 16
67304 Eisenberg (Pfalz), Deutschland

Telefon
+49 (0)6351 409-153

E-Mail
alexander.kugel@ekw-refractories.com

Jochen Schumacher

Angestellter
Marketing, Vertrieb, Werbung, PR

Bahnhofstr. 16
67304 Eisenberg (Pfalz), Deutschland

Telefon
+49 (0)6351 409-145

E-Mail
jochen.schumacher@ekw-refractories.com

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 03  Feuerfesttechnik
  • 03.01  Feuerfeststoffe und Erzeugnisse, Wärmedämmstoffe
  • 03.01.01  Feuerfeste Massen

Feuerfeste Massen

  • 03  Feuerfesttechnik
  • 03.01  Feuerfeststoffe und Erzeugnisse, Wärmedämmstoffe
  • 03.01.02  Feuerfeste Steine, Platten

Feuerfeste Steine, Platten

  • 03  Feuerfesttechnik
  • 03.01  Feuerfeststoffe und Erzeugnisse, Wärmedämmstoffe
  • 03.01.03  Feuerfeste Formteile

Feuerfeste Formteile

  • 03  Feuerfesttechnik
  • 03.01  Feuerfeststoffe und Erzeugnisse, Wärmedämmstoffe
  • 03.01.04  Wärmedämmstoffe und -erzeugnisse

Wärmedämmstoffe und -erzeugnisse

Unsere Produkte

Produktkategorie: Feuerfeste Formteile

Produkte und Innovationen

Innovationen bestimmen den Erfolg eines Unternehmens und den seiner Kunden.

Die Innovationsstärke technologieorientierter Branchen hängt weltweit in hohem Maße von der Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit von Werkstoffen ab. Werkstoffe und ihre Verfahrenstechnologien generieren neue Funktionalitäten und sind damit der Schlüssel für neue Produktgenerationen in der verarbeitenden Industrie. Werkstoffinnovationen sind dabei häufig die treibende Kraft für industrielle Produktentwicklungen und wirken daher als Hebel für eine bessere internationale Technologieposition.

Das Unternehmen EKW unterstützt die Kunden dabei, Innovationen zu realisieren. Beispielsweise eröffnen technische Anforderungsprofile unserer Kunden zu werkstofflichen Produkten Raum für definierte Projekte, die anwendungsnah Beiträge liefern zur Herstellung neuartiger keramischer Werkstoffe (Produktinnovation). Aber auch fortschrittliche, auf das Umfeld unserer Kunden abgestimmte Installationsmethoden, welche vor allem unter Berücksichtigung von Ressourcen- und Kostenoptimierung durchgeführt werden, tragen zur Realisierung neuer Technologien bei (Verfahrensinnovation).

Auf Basis dieser Philosophie wurde das Unternehmen EKW bereits mehrfach mit dem Unternehmenspreis der Rohstoffwirtschaft für Innovation des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet (2008, 2010, 2012).

Verkaufsprogramm

Feuerfeste Produkte wie konventionelle, thixotrope und selbstfließende Betone, zementfreie Gießmassen, Spritzbetone für Kalt- und Heißanwendungen, Trockenvibrationsmassen, Stampfmassen, Spritzmassen, Flickmassen, Reparaturmassen für Kalt- und Heißanwendungen, Isoliermaterialien zum Schmelzen, Transportieren, Warmhalten und Vergießen von Grauguss, Sphäroguss, Temperguss, Aluminium und NE-Metalle sowie deren Legierungen, Stahl und Stahlguss, Zementindustrie, Fertigbauteile, Funktionalbauteile, Silika- und Koksofenmörtel, Spezialmörtel, Klebsande jeder Klassifikation. Umfassendes Engineering, kompetente Beratung durch Fachingenieure. Feuerfestmontagen jeglicher Art durch geschulte Richtmeister, Monteure und Montageüberwachungen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Die heutige EKW GmbH ist ein seit der Firmengründung im Jahr 1903 im Familienbesitz befindliches Unternehmen. Der ehemalige Firmenname weist direkt auf den natürlichen Rohstoff "Klebsand" hin, der von sich aus eine lokal vorhandene geologische Besonderheit darstellt und auch heute noch in der firmeneigenen Grube gefördert wird.

Das nach dem neuesten Stand der Technik produzierende Werk in Eisenberg/Pfalz fertigt ein umfassendes Portfolio von Feuerbetonen, neutralen, basischen und sauren halbplastischen sowie Trockenvibrationsmassen bis hin zu spezifischen Werkstoffen für sämtliche Reparatur- und Spritzarbeiten. Die beschriebene Produktpalette deckt dabei sämtliche Anwendungsformen und Anforderungen ab, die heute von Kunden aus der Stahl- und Eisengießerei wie auch aus den Industriesegmenten Stahl, Aluminium, Zement, Kalk, Umwelt, Energie und Chemie an feuerfeste Werkstoffe gestellt werden.

Eine konsequente und zielgerichtete Forschung & Entwicklung stellt dabei sicher, dass unsere Produkte immer dem neuesten Stand der Technik entsprechen und nach Möglichkeit an individuelle Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden. Innovative Produkte wie z.B. selbstfließende oder zementfreie Feuerbetone der neuesten Generation zeugen vom Erfolg dieser Strategie. Ständige Weiterentwicklung ist nicht nur ein Schlagwort sondern wird bei EKW in sämtlichen Unternehmensbereichen täglich gelebt.

Außerdem bietet die EKW GmbH auch Systemlösungen für die funktionelle Auskleidung unterschiedlicher Schmelz- und Wärmebehandlungsöfen samt umgebener Peripherie, sodass eine umfassende Angebotspalette als Grundstock des anhaltenden Erfolges des Unternehmens zur Verfügung steht. Unterschiedliche Ausprägungen von Full Service Konzepten komplettieren das EKW Leistungsportfolio.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Umsatz

50-99 Mio US $

Exportanteil

max. 50%

Gründungsjahr

1903