Auf dem Weg zum Krankenhaus 4.0: KUKA Roboter sortieren bis zu 3.000 Blutproben pro Tag

LT Automation und Intelligent Systems haben für das Universitätsklinikum Aalborg ein System aus Roboteranlage und Transportbox entwickelt, das Blutproben automatisch kontrolliert und sortiert

Auf dem Weg zum Krankenhaus 4.0: Seit Sommer 2019 ist das neue System am Uniklinikum Aalborg in Betrieb. © KUKA

Mitarbeiter entlasten und Qualität der Blutproben besser kontrollieren

Die Roboteranlage mit den intelligenten Transportboxen entlastet die Mitarbeiter

Fehlerquellen reduzieren, mehr Zeit für Patienten haben

Arbeitsabläufe vereinfachen: Die Sortieranlage mit den beiden KUKA Robotern. © KUKA

Sehen Sie in diesem Video die Sortieranlage am Universitätsklinikum Aalborg.

© KUKA AG

© KUKA AG

Bleiben Sie Up-to-date!