10:00 Uhr

Legierung, Vakuum, Wärmebehandlung – Potentiale von Druckgusslegierungen anhand einer Fallstudie

Dr. P. Hofer-Hauser*, Ing. R. Gschwandtner, Dipl.-Ing. G. Schindelbacher, Österreichisches Gießerei-Institut, Leoben/Austria

10:30 Uhr

Die Zukunft druckgegossener Strukturkomponenten - Wettbewerbsfähigkeit im Volumensegment des Fahrzeugbaus

H.J. Roos, Bühler AG, Uzwil/Switzerland

Joachim Schäfer
Dr. Christian Schramm

11:00 Uhr

Potentialanalyse eines Federbeindoms in neu entwickelten Aluminium-Druckgusslegierungen im Vergleich zu einer Magnesium- und einer Stahlbauweise

Dr.-Ing. St. Wiesner*, Dipl.-Ing. F. Niklas, Rheinfelden Alloys GmbH & Co. KG, Rheinfelden/ Germany; Dr.-Ing. E. Beeh, Dipl.-Ing. G. Piazza, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Stuttgart/Germany

Thorsten Kock

11:30 Uhr

smartfoundry.solutions

Dr.-Ing. K. Kerber, Oskar Frech GmbH + Co. KG, Schorndorf/Germany

Dick van Wageningen

12:00 Uhr

GJV 500Si5: Der Werkstoff für kommende Nutzfahrzeugverbrennungsmotoren?

Dipl.-Ing. M. Walz, Fritz Winter Eisengießerei GmbH & Co. KG, Stadtallendorf/Germany

12:30 Uhr

Pause

Joachim Schäfer
Dr. Christian Schramm

13:00 Uhr

Laterale Diversifikation - Transformation einer Großserien-Automotive-Gießerei zu einer Kundengießerei für die Fertigung mittlerer Serien

T. Ziehm*, G. Holzem, M. Pampus-Meder, Eisenwerk Brühl GmbH, Brühl/Germany

Thorsten Kock

13:30 Uhr

Daten werden zu Fakten - Verbesserung des Produktionsprozesses durch Digitalisierung und die schrittweise Einführung eines modularen MES (Manufacturing Execution Systems)

Dipl.-Ing. E. Winter, Eisengiesserei Baumgarte GmbH, Bielefeld/Germany

Thorsten Kock

14:00 Uhr

Optimierung eines smarten Prozesses zur Senkung der Durchlaufzeiten

T. Kroes, Kimura Foundry America, Shelbyville, IN/USA

Dick van Wageningen

14:30 Uhr

Einfache Maßnahmen zur Steigerung der Ressourcen- und Energie-Effizienz im Schmelzbetrieb. Erfahrungen einer mittelständischen Eisengießerei

Dr.-Ing. L. Lomina, Metallwerk Franz Kleinken GmbH, Dorsten/Germany

Erik Volz

15:00 Uhr

Pause

16:30 Uhr

18:00 Uhr

Ende

* Referent