06.03.2015

VisiConsult GmbH

XRH 222 - Universal-Röntgensystem

XRH 222

Die XRH 222 ist ausgelegt für die alltägliche Prüfung (24/7). Sie kann sowohl zur Stichprobenprüfung als auch zur programmierten Serienprüfung genutzt werden.


Unser Bildverbesserungssystem Xplus ist Herz der Anlage. Diese Software regelt die Bildaufnahme, Bilddarstellung und die Verwaltung des gesamten programmierten CNC Ablaufes.


In der Kombination mit unserer Automatischen Bildverarbeitung ( VAIP ) oder unsere Xplus CT Option bleiben keine Wünsche offen.


Die Anlage gibt es von 160 bis 225 KV Röntgenprüfspannung. 320 und 450 KV wird optional angeboten.


Es können alle gängigen Bildquellen eingebaut werden. Die Wahl der Bildquelle wird bestimmt durch die Prüfanforderung.


Auflösung, Kontrastumfang und Prüfgeschwindigkeit sind die bestimmenden Parameter bei der Auswahl. Unser Vorteil ist, dass wir jede am Markt verfügbare Bildquelle schon in unser Xplus eingebunden haben.


Das XRH 222 System gibt es in zwei Größen. Die Standardanlage ermöglicht eine Prüfung von Bauteilen mit 900 mm Höhe und 650 mm Durchmesser. Die XL Anlage ermöglicht eine Prüfung von Bauteilen mit 1500 mm Höhe und 900 mm Durchmesser. Das maximal zulässige Bauteilgewicht liegt bei 60 Kg ( 120 kg optional ).