10.04.2014

© Verlag Stahleisen GmbH

Neue MES-Branchenlösung Hydra for Metals

Hydra for Metals aus der MPDV Mikrolab GmbH, Mosbach, basiert auf Funktionen der praxiserprobten, nach VDI 5600 ausgerichteten MES-Lösung Hydra, die durch branchenspezifisches Customizing und spezielle Funktionen die Belange metallverarbeitender Unternehmen berücksichtigt. Das Spektrum reicht von Anwendungen für Gießereien über Walzwerke, Wärmebehandlung, Beschichtung und mechanische Bearbeitung bis hin zur Verpackung. Ausgewählte Highlights der Lösung sind Funktionen für die Gattierung, die Walzen-Instandhaltung und für Bearbeitungszentren. Damit bietet Hydra for Metals optimale Unterstützung für die komplexen Abläufe in der Metallverarbeitung, die sich durch spezielle Fertigungstechnologien, tiefe Wertschöpfungsketten und mehrstufige Fertigungsprozesse ergeben.

www.metals.mpdv.de


© Verlag Stahleisen GmbH