12/12/2014

© Verlag Stahleisen GmbH

Kompakt-Portalfräsmaschine jetzt auch im XL-Format

Kompakt-Portalfräsmaschinen liegen im Trend. Dies haben die letzten Jahre eindrucksvoll gezeigt. Die Baureihe Endura 700LINEAR, der Fooke GmbH, Borken, hat sich zahlreich verkauft und bewährt. Nicht zuletzt weil sich Maschinen dieser Baureihe durch ein optimales Verhältnis von eingesetzter Masse zu Steifigkeit der Maschinenstrukturkomponenten und ihre hervorragende Qualität der Bewegungsführung auszeichnen. Das Ergebnis: Hohe Produktivität bei bester Bearbeitungsqualität. Zudem entspricht das günstige Verhältnis von Bearbeitungsraumgröße zu Aufstellfläche den Vorstellungen der Kunden. Nun hat Fooke nochmals nachgelegt: 


Die Endura 700LINEAR XL. Eine Großmaschine mit Verfahrwegen von bis zu 5690 x 3500 x 1500 mm, die sich durch die Eigenschaften einer Kompakt-Portalfräsmaschine auszeichnet. Der intelligente Aufbau dieser Großmaschine gestattet den Aufbau auf einem soliden Industrieboden. Ein eigens für die Maschine anzufertigendes Fundament ist in der Regel nicht erforderlich. Die Anlieferung der Maschine erfolgt in großen Baugruppen, sodass selbst eine so große Maschine binnen weniger Tage aufgebaut und in Betrieb genommen ist. Für die 5-achsigen Maschinen, die mit Linearmotoren in allen Linearachsen und vielfach Torquemotoren in den Rundachsen ausgestattet sind, können unterschiedliche Fräsköpfe mit Hochfrequenz-Frässpindeln (HSK63A oder auch HSK100A) gewählt werden. So stehen für verschiedene Bearbeitungsaufgaben optimal geeignete Maschinen dieser Baureihe zur Verfügung. Ob für die Bearbeitung von CFK-Werkstücken in der Flugzeugindustrie, von Modellbau-Blockmaterial und Aluminium im Modell- und Prototypenbau, oder aber Guss und Stahl im Werkzeug- und Formenbau – überall kommen Maschinen der Baureihe Endura 700LINEAR zur Anwendung. Bereits seit 30 Jahren konzipiert, konstruiert und fertigt die Fooke GmbH, ein 1904 gegründetes Familienunternehmen mit heute ca. 230 Mitarbeitern, 5-Achs-Fräsmaschinen, die vornehmlich in Portalbauweise ausgeführt werden. Die Baureihe wird inzwischen in Serie gefertigt. So stellen diese leistungsstarken und zuverlässigen Maschinen auch preislich eine ausgesprochen interessante Alternative dar.

www.fooke.de


 


 


© Verlag Stahleisen GmbH