24/02/2015

© Verlag Stahleisen GmbH

Inspektion von Gussteilen mit dem HandySCAN 3D Scanner

Bei Guss- und Schmiedeprüfungen müssen die Abmessungen von Teilen unterschiedlicher Form und Komplexität in verschiedensten Umgebungen erfasst werden. Dank der Tragbarkeit und hohen Flexibilität des HandySCAN 3D Scanners kann die Erfassung direkt in einem beliebigen Bereich der Gießerei erfolgen, aber auch beim Kunden, in der Fertigung oder bei einem Lieferanten. Qualitätsprüfer oder Anwender selbst müssen ein produziertes Teil in der Regel anhand des zugehörigen digitalen Modells beurteilen. Die HandySCAN 3D Scanlösung von der Creaform Deutschland GmbH/AMETEK GmbH, Leinfelden-Echterdingen, ist ein schnelles, präzises und effizientes Werkzeug für das Ausführen einer vollständigen Abmessungsprüfung.

www.creaform3d.com


 


© Verlag Stahleisen GmbH