13/05/2015

© Verlag Stahleisen GmbH

Fruchtbarer Erfahrungsaustausch

Ende März fand zum 68. Mal der Erfahrungsaustausch des REFA-VDG-Fachausschusses Gießerei statt. Diese Veranstaltung des findet jährlich statt und musste seit 1948 erst einmal ausfallen. Ursprünglich wurde dieser Erfahrungsaustausch für die Teilnehmer des vom Fachausschuss veranstalteten REFA-Lehrgangs Arbeitsorganisation Gießerei ins Leben gerufen. Schon damals wurden die drei Säulen dieser Veranstaltung – Kennenlernen anderer Gießereien – Fachvorträge – Diskussion mit Fachkollegen aus anderen Firmen – eingeführt. Was sich im Lauf der Jahre geändert hat:


Die Vorträge beschäftigen sich nicht mehr nur mit der Arbeitsorganisation sondern behandeln alle Bereiche rund um die Gießerei. Die Teilnehmer kamen ursprünglich nur aus dem Bereich Arbeitsvorbereitung. Mittlerweile sind aber auch Mitarbeiter aus anderen Gießereibereichen vom Betriebsrat bis zum Geschäftsführer vertreten.

Dieses Jahr fand die Veranstaltung in Wesel mit ca. 40 Teilnehmern statt und begann mit Betriebsbesichtigungen bei drei namhaften Gießereien für Gusseisen mit Lamellengrafit, Gusseisen mit Kugelgrafit und Aluminium, wobei jeder Teilnehmer zwei Gießereien besichtigen konnte. Dieses Mal wurden die Firmen Isselburg Guss und Bearbeitung GmbH, Isselburg, Hulvershorn Eisengießerei GmbH & Co. KG Werk 2 und die Grunewald GmbH & Co KG, beide Bocholt, besucht. Die Fertigungen wurden präsentiert und diskutiert.

Es gab praxisorientierte Vorträge aus den Bereichen Technologie, Arbeitsorganisation und Wissenschaft mit den Referenten Dipl.-Ing FH Florian Nusser, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg, Dirk Remané, Brechmann-Guss, Schloß Holte-Stukenbrock, Malte Lüking, Karl Caspers Guss, Remchingen, Kay Gregel, Gontermann Peipers, Siegen, und Dipl.-Ing. Benjamin Aurich, Bergakademie Freiberg.

Ein ausführlicher Gedankenaustausch über die gesehenen Firmen, die Vorträge und eigene aktuelle Probleme schloss sich an. Für das Jahr 2016 wurde vorab der Termin Anfang April im Raum Marktheidenfeld für den nächsten Erfahrungsaustausch andiskutiert.

www.refa-vdg.de


 


 


 


 


 


 


 


 


© Verlag Stahleisen GmbH