14.05.2014

© Verlag Stahleisen GmbH

Emissionsspektrometer-Hersteller unterstützt Forschungsvorhaben

Der Gerätehersteller von optischen Emissionsspektrometern Bruker Elemental, Kalkar, gehört zum Projektausschuss des im Oktober 2013 gestarteten Forschungsvorhabens Al-G.I.S.S. (Gated Integration of Single Sparks). Ziel von Al-G.I.S.S. ist es, die Detektion und Bewertung von Einschlüssen in Aluminiumlegierungen mittels Einzelfunkenspektrometrie ein Stück näher an die industrielle Anwendung heranzubringen. Gefördert wird das Vorhaben im Rahmen der industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie über die AiF (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvorhaben).


Mit der Durchführung beauftragte die Forschungsvereinigung Gießereitechnik e.V. das Gießerei-Institut der RWTH Aachen. Das Projekt wird von einem projektbegleitenden Ausschuss des Bundesverbands der Deutschen Gießerei-Industrie (BDG) fachlich betreut.

Welche Einschlüsse sich wie in den Funkenbildern bemerkbar machen und wie sich die untersuchten Wertecluster automatisiert auswerten und als Qualitätskriterium darstellen lassen, sind die wesentlichen wissenschaftlichen Fragestellungen des Projektes. Durch die Mitarbeit industrieller Vertreter, sowohl Legierungshersteller als auch der verarbeitenden Industrie, ist der Bezug zu den Anforderungen der Gießerei-Industrie gesichert.

Bruker Elemental kann an Arbeiten mit dem Q8 Magellan einen wesentlichen Beitrag in diesem Projekt leisten. Das Q8 Magellan ist ein Vakuumspektrometer mit digitalem Plasmaerzeuger, unbegrenzter Einzelfunken- und Zeitauflösung und hochrobustem, wartungsarmen Funkenstativ mit co-axialer Argonführung. Äußerst wartungsarme Systeme und eine konsequent auf ihre speziellen Anforderungen maßgeschneiderte Software unterstreichen die Ausnahmestellung dieses High-End-Produktes für die Elementanalyse in der metallerzeugenden und -verarbeitenden Industrie. Es wird in drei abgestuften Modellen angeboten und ist somit sowohl für den Routinebetrieb in Laboratorien als auch für den Einsatz in Produktionsstätten ausgelegt.

www.bruker.com/elemental


 


 


 


 


© Verlag Stahleisen GmbH