Die neusten Anwendungsmöglichkeiten im Virtual Prototyping

ESI kündigt bevorstehende Anwenderforen in Deutschland, Tschechien und Japan an.

© ESI Engineering System International GmbH

© ESI Engineering System International GmbH

Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, von ESIs Produkt-Teams alles über die neusten Software-Releases zu erfahren sowie von anderen Anwendern und deren durch Virtual Prototyping erzielten Nutzen zu lernen.

Das erste Forum dieses Jahres, das India Forum 2015 brachte über 200 Teilnehmer am 9. September in Pune, Indien zusammen. Die eintägige Konferenz bot Präsentationen von ESI-Kunden wie ARAI, Armstrong, BARC, Bajaj, CSIR India, Jaya Hind, John Deere, Lear Corporation, Mahindra, the Indian Ministry of Defense, Tata Motors, Visteon und Whirlpool. Weitere Informationen finden Sie unter www.esi-group.com/IndiaForum2015

Gleich zwei Veranstaltungen finden in Tschechien statt, deren Schwerpunkte auf der numerischen Simulation von Gießprozessen beziehungsweise dem multi-disziplinären virtuellen Testen von Produkten liegen.

Das in tschechischer Sprache abgehaltene Casting User Meeting findet am 24. September in Brno, Tschechien, statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden lokale Experten für die Gieß-Simulation Interessantes über neusten Entwicklungen in ProCAST erfahren. ProCAST ist ESIs führende Lösung für die Gießprozess-Simulation, deren fünfundzwanzigjährige Marktpräsenz in diesem Jahr gefeiert wird. Außerdem besteht die Möglichkeit zu Diskussionen mit Fachkollegen und ESIs Casting-Team. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://www.esi-group.com/casting-user-meeting-2015

Nur wenige Tage später findet vom 29. bis 30. September das VPS User Forum in Břasy, Tschechien, statt. Die Veranstaltung wird in englischer und tschechischer Sprache abgehalten und wendet sich an alle Simulationsingenieure, die ESIs Virtual Performance Solution (VPS) nutzen oder in das multi-disziplinäre virtuelle Testen von Produkten in unterschiedlichen Anwendungsbereichen involviert sind – von Statik, Dynamik und NVH bishin zu Crash, Sicherheit und Aufprall. Melden Sie sich jetzt an unter www.esi-group.com/VPSForum2015, um ESIs VPS Produkt-Team zu treffen und von anderen Anwendern zu lernen.

Vom 7. bis 8. Oktober findet in Bamberg, Deutschland, das 3. ESI DACH Forum statt. Das Forum gibt einen interessanten Überblick über die neusten Innovationen im Bereich des Virtual Prototyping. Der Physik-Experte Dr. Hubert Zitt wird das Forum mit seinem Keynote-Vortrag „Wieviel Einstein steckt in Star Trek“ eröffnen. Im Anschluss hören Teilnehmer Vorträge in fünf parallelen Vortragsreihen der Bereiche:

Virtual Performance,
Virtual Manufacturing: Composites,
Virtual Manufacturing: Sheet Metal Forming,
Virtual Manufacturing: Welding & Heat Treatment und
Virtual Reality.

Weitere Informationen zu ESIs Anwenderforen

Die 26. PUCA 2015, ESIs Anwender-Forum in Japan, findet vom 19. bis 20. November in Tokio, Japan, statt. Über 500 Teilnehmer, aus diversen Industriebereichen – Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Straßen- und Schienenverkehr, Schwerindustrie, Energie, Elektronik und Konsumgüter – werden für diese beliebte Veranstaltung erwartet. Die PUCA 2015 bietet Live-Demos von ESIs Virtual Reality-Lösung IC.IDO und Pro-SiVIC, einer Technologie für die Entwicklung und Integration von Advanced Driver Assistance Systems (ADAS), die in diesem Jahr von ESI Group akquiriert wurde. Schon jetzt künden die Organisatoren eine zusätzliche Vortragsreihe für OpenFOAM mit den OpenFOAM-Entwicklern und einen Anwender-Tag für industrielle Hersteller an, um beste Ergebnisse mit ESIs Open-Source CFD-Code zu erreichen. Alle Vorträge werden in japanischer Sprache gehalten und ins Englische übersetzt.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
esi-group.com/PUCA2015.

Zu den vortragenden Kunden zählen: AAC, Airbus, Airbus Helicopters, Audi, Bilstein, BMW, Bombardier, CMC Engineers, Daimler, Delta Management, DOW, ESZETT, Fraunhofer, Honda, Humanetics, ifawiss, IMSYS, Inpro, ISKO Engineers, M-TEC, Schaeffler Technologies, Opel, ThyssenKrupp, ESIs langjähriger Kunde Volkswagen sowie Universitäten und Fachhochschulen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter
esigmbh.de/EDF2015

Quelle: ESI Group