02.04.2014

© Verlag Stahleisen GmbH

Übernahme der Küttner Centrifugal Casting GmbH

Mit Wirkung zum 1. Januar 2014 hat die Küttner GmbH & Co. KG mit Sitz in Essen die Beteiligung der Düker GmbH & Co. KGaA, Laufach/Karlstadt, an der Küttner Centrifugal Casting GmbH übernommen. In der Küttner GmbH & Co. KG wird die Küttner Centrifugal Casting GmbH für Schleuderguss und kokslose Kupolöfen als Team fortgeführt und weiterentwickelt. Das Team Küttner Centrifugal Casting (KCC) behält seinen Sitz in Karlstadt und ist damit weiter eng an die Düker-Fertigung von Schleuderguss angebunden. Wolfgang Höfling und sein Stellvertreter werden das Team weiterhin leiten. Durch diese Ergänzung umfasst der von Hans-Jaan Rachner geführte Geschäftsbereich Gießereitechnik nunmehr die Bereiche Kupolofentechnik sowie den Anlagenbau für Serien-, Groß- und Schleuderguss.

www.kuettner.com


© Verlag Stahleisen GmbH